die Jute-Tasche natur
Jute ist eine mehrere Meter hohe Pflanze – ähnlich dem hier bekanntem Schilf – die vor allem in Regionen des Ganges in Indien und Bangladesch angebaut wird. Das feuchtwarme Klima in dieser Zone bietet optimale Bedingungen für ihr Wachstum. Sie wächst jedes Jahr neu und wird im Herbst geerntet.

Für die Jutefasern werden die langen Stängel zuerst gefällt, dann mehrere Tage aufgeweicht, bis sich die Rinde in weichen Strängen vom holzähnlichen Inneren lösen lässt. Erst beim Trocknen erhalten diese Stränge ihre charakteristische goldene Farbe.

Nur die beste Jute, die feinsten und saubersten Fasern werden in der Taschenproduktion eingesetzt. Jutegewebe ist wenig dehnfähig und dabei sehr belastbar.

Da die Oberfläche der Jute saugfähig ist, lässt sich diese in allen gängigen Textildruckverfahren bedrucken. Damit die Taschen lange genutzt werden können, sind sie auf der Innenseite beschichtet, so dass sie fest, steif und abwaschbar sind.

Material
Jute (Qualität 13×13 PSI), naturfarben mit PP-Innenbeschichtung

Formate
25 x 20 + 15 cm
30 x 30 + 20 cm
40 x 30 + 15 cm
45 x 40 + 17 cm
(Breite x Höhe + Boden-/Seitenfalte)

Wunschformate ab 1.000 Stück

Griffe
Baumwolltragegriffe, soft, rund, 2 x 50 cm (kurz), naturfarbig

Druck
Siebdruck

Mindestmenge
50 Stück

1.000 Stück für Wunschformate, andere Griffe, Ösen, Farben – Wir bauen Ihnen Ihre Taschen nach Wunsch – fragen Sie uns – Beratung ist unsere Leidenschaft!

Lieferzeit
ab 3 Wochen nach Produktionsstart
Wunschformate – ab 14 Wochen nach Produktionsstart

Ähnliche Produkte